So schön kann Wohnen sein 

 

Mit der Hausgemeinschaft Büel in Gsteigwiler entstand 2017 ein Wohnprojekt mit sieben modernen Wohnungen und diversen gemeinschaftlich genutzten, grosszügigen Räumen. 

Die Bewohner leben selbständig. Das Wohnen in der Gemeinschaft eröffnet vielfältige Möglich­keiten des Zusammenlebens.  

Die Hausgemeinschaft Büel ist konfessionsneutral und als Verein organisiert.

 

 

Ziele der Hausgemeinschaft

 

Jede Einzelperson/jedes Paar der Hausgemeinschaft...

  • verfügt über eine eigene Wohnung mit Küche und Bad und damit über Privatsphäre.
  • bewahrt Unabhängigkeit.
  • nutzt die Gemeinschaftsräume und nimmt freiwillig am Leben in der Hausgemeinschaft teil.

 

 

Das Zusammenleben

 

Die Möglichkeiten des Zusammenlebens werden über den Verein  "Hausgemeinschaft Büel" organisiert.
Folgende Arbeiten werden an den regelmässig stattfindenden Bewohnerversammlungen besprochen und miteinander geregelt:

  • Organisation der verschiedenen Gemeinschaftsräume:
    (Gemeinschaftsraum, Gästezimmer, diverse Ökonomieräume, Bewegungsraum, Werkraum))
  • Gartenpflege, Kompost
  • Winter: Schneeräumung
  • Frühlings- und Herbstarbeiten im und ums Haus
  • ...

 

Visionen

  • Kaffestube
  • ab und zu gemeinsame Essen
  • gemeinsam abonnierte Tageszeitungen und Zeitschriften/Bibliothek
  • Autoteilet
  • Übernehmen von anfallenden Arbeiten bei Abwesenheiten (Ferien)
  • Film-, Spiel- und andere kulturelle Anlässe
  • ...

 Diese Form des Zusammenlebens bedeutet, dass Regeln und Beschlüsse des Vereins eingehalten werden.

 In Konfliktfällen wird das Gespräch direkt unter den Beteiligten oder über die Bewohnerversammlung gesucht.

 Dabei werden - mit Stil und Respekt - Lösungswege gemeinsam erarbeitet.